360 Grad GoPro Kamera angekündigt

Als auf der diesjährigen CES die Nikon Keymission 360 angekündigt wurde, kamen einige Beobachter zu dem Schluss, dass GoPro nun im Verzug sei. Es dauerte keine zwei Tage bis GoPro antwortete. Auf einer Keynote kündigte CEO Nick Woodman eine 360 Grad GoPro Kamera noch für dieses Jahr an.

Seit vor über einem Jahr die Hero4 in den Handel kam, gab es keine wesentlich neuen Produkte mehr. Aber nun sieht es so aus, als würde GoPro die wachsende Konkurrenz zum Anlass nehmen, eine ganze Reihe neuer Technologien vorzustellen. Die Ankündigung einer eigenen 360 Grad Kamera ist da nur ein Teil. GoPro arbeitet nachweislich an einer eigenen Drohne. Analysten vermuten, dass es diese ebenfalls mit einer 360 Grad Kamera ausgestattet wird.

Ausblick

Vieles spricht dafür, dass GoPro dieses Jahr versuchen wird, seine Position auf dem Markt auszubauen. Es wird also spannend. Die Kunden dürfen sich auf neue Technologien freuen und die Zuschauer auf bisher ungeahnte Actionvideos mit 360 Grad-Sicht.

Zu der 360 Grad GoPro Kamera gibt es noch keinerlei Daten.

Compare items () compare